Referent Jugend (m/w/d)

Sport in internationalem Umfeld

Der Deutsche Schützenbund (DSB), Fachverband für Sport- und Bogenschießen, ist mit 1,4 Millionen Mitgliedern in über 14.000 Vereinen der viertgrößte olympische Spitzensportverband im Deutschen Olympischen Sportbund.


Die Förderung der Jugendarbeit nach den Grundsätzen der allgemeinen Kinder- und Jugendhilfe nimmt in unserer Tätigkeit einen besonderen Stellenwert ein. Im Zuge einer Nachfolgeregelung übernehmen Sie zum 2. Mai 2019 oder später die Verantwortung für die künftige Gestaltung unserer Jugendarbeit in allen Facetten.

Die Stelle ist in Vollzeit zu besetzen, auf Dauer angelegt, aber zunächst auf zwei Jahre befristet. Dienstort ist der Sitz der Geschäftsstelle in Wiesbaden.

Ihre Aufgaben

  • die Weiterentwicklung und Koordination des Lehrgangs- und Weiterbildungsangebotes
  • die Durchführung von Sport- und allgemeinen Jugendmaßnahmen sowie die Verwaltung des Jugendbudgets und die Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • das Setzen von Impulsen für neue Projekte und Angebote in Jugendbildung, -forschung und -politik, Qualitätsentwicklung und -management
  • die Steuerung und Entwicklung der Zusammenarbeit mit den ehrenamtlichen Aktiven in Landesverbänden, Gremien und Ausschüssen sowie ihre Beratung
  • die Vertretung unseres Verbandes in nationalen sowie internationalen jugend- und sportpolitischen Organisationen (u. a. Zusammenarbeit mit der dsj)
  • Erstellen von Publikationen und Arbeitshilfen im Sport und für die Jugendarbeit im Sinne des KJHG
  • Öffentlichkeitsarbeit und Pflege von Vernetzungsstrukturen und Kooperationen

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium als Sportwissenschaftler, (Sport-) Pädagoge oder eine vergleichbare Qualifikation
  • erste einschlägige Praxiserfahrung, vorzugsweise in der Jugendarbeit
  • ausgeprägte Kompetenz in der Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt
  • Kommunikationsstärke sowie ein hohes Maß an Organisationstalent, Einsatzbereitschaft, Flexibilität, Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Bereitschaft zu Einsätzen am Wochenende
  • hohe Medienkompetenz
  • gute Englischkenntnisse

Wir bieten

  • eine herausfordernde, abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem für den Verband sehr wichtigen Arbeitsfeld
  • die Mitarbeit in einem engagierten und erfahrenen Team
  • eine den Anforderungen entsprechende Vergütung sowie Sozialleistungen, einschließlich einer betrieblichen Altersversorgung

Für Rückfragen stehen Ihnen Nathalie Jöckel oder Ulrich Schröder unter der Rufnummer 06032/3492-0 gerne zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung mit den üblichen Unterlagen sowie der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung unter der Kennziffer 119111 bis zum 7. April 2019 an niceConsult Managementberatung BDU, Sperberweg 4, 61231 Bad Nauheim oder auch gerne per e-mail an bewerbung@niceconsult.de. Diskretion ist für uns selbstverständlich.






Sperberweg 4 · 61231 Bad Nauheim · Fon: +49 (0) 6032 / 34 92-0 · Fax: +49 (0) 6032 / 34 92-29 · Mail senden