Hauptgeschäftsführer/in

Architektenkammer

Als berufsständische Kammer in der Rechtsform der Körperschaft des öffentlichen Rechts vertreten wir über 5.000 Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Stadtplaner und unterstützen sie in vielfältiger Weise bei der Ausübung ihres Berufes. Wir fördern die planerisch-gestalterische Qualität unserer Umwelt und Lebensräume, berücksichtigen Verbraucherschutz und Berufsordnungsrecht, vertreten die berufsständischen Interessen unserer Mitglieder und sorgen für eine landesweite Öffentlichkeitsarbeit. Im Zuge einer altersbedingten Nachfolgeregelung suchen wir Sie als Hauptgeschäftsführer/in für unsere Landesgeschäftsstelle.

In dieser Position gewährleisten Sie den reibungslosen Ablauf des Geschäftsbetriebs in allen organisatorischen Fragen und verantworten die Umsetzung der Beschlüsse des Vorstands, die Einhaltung des Berufsordnungsrechtes sowie den Haushalt. Sie beobachten die Entwicklungen im Bereich Bauwesen und Architektur, leiten daraus Handlungsempfehlungen für die Kammer ab und entwickeln Ideen zur Weiterentwicklung ihres Leistungsangebotes und in der Kommunikation mit der Öffentlichkeit. Sie vertreten ihre Interessen in der Kammerorganisation auf Länder- und Bundesebene, gegenüber der Politik sowie in ausgewählten Initiativen im Bereich Kunst, Kultur und Architektur. Schließlich beraten Sie die Organe der Kammer in der Wahrnehmung ihrer Verantwortung.

Wir sprechen Damen und Herren an, die nach Abschluss ihres Universitätsstudiums über mehrjährige Berufserfahrungen in verantwortlicher Position verfügen, vorzugsweise im Berufsfeld der Architekten, Innen- und Landschaftsarchitekten sowie Stadtplaner. Wenn Sie, etwa als Wirtschaftswissenschaftler oder Jurist, Ihre Berufserfahrung in anderen Bereichen erworben haben, so erwarten wir Kenntnisse aus dem Arbeitsfeld „Planen und Bauen“. Sie haben in der organisatorischen Weiterentwicklung mittelständischer Institutionen oder Unternehmen nachweisbare Erfolge erzielt und Ihre Führungsbefähigung unter Beweis gestellt.

Besonders wichtig sind uns Ihr Verständnis im Umgang mit ehrenamtlich tätigen Mandatsträgern, Ihre loyale und kooperative Persönlichkeit sowie Ihre Fähigkeit zu Delegation und offener Kommunikation.






Sperberweg 4 · 61231 Bad Nauheim · Fon: +49 (0) 6032 / 34 92-0 · Fax: +49 (0) 6032 / 34 92-29 · Mail senden